herzlich willkommen

bei

WurzelGrünKraft

 mehr freiraum

für natur & spiritualität

 

Ausschau halten nach den Konturen des Neuen ...

Seit einigen jahren halte ich ausschau nach den konturen des neuen.

Wie sehen die spirituellen formen der zukunft aus? Was braucht es, damit religion und spiritualität von unseren zeitgenossen als sinnvoll und attraktiv erleben werden? Zuerst hat sich gezeigt: ballast abwerfen und leben mit leichtem gepäck.Von fast allem weniger, damit wesentliches zum vorschein kommen kann.

Und dann: mehr mut zum religiösen eigensinn, der sich mit anderen verbindet, um zu feiern und die wunden unserer gegenwart zu halten. So wird der schuh der spiritualität daraus, mit dem abgründe überquert werden können.

Ich frage auch nach der kraft des neuen. WurzelGrünKraft nenne ich diese kraft. Was können wir tun, damit diese kraft für uns und mit uns wirkt? 

In verschiedenen projekten versuche ich die Konturen des neuen erlebbar zu machen: in der waldkirche, mit der St. Galler Corona-Bibel und in der arbeit mit jugendlichen.

Diese webseite lädt ein zum lesen, schauen, hören, mitdenken - und vor allem zum mitmachen. Ich suche komplizen für den leiblichen, spirituellen und poetischen widerstand gegen die resignation, gegen das grau, das sich auf unsere herzen legt.

Das grün bricht aus dem nebel ...